Herrenhaarschnitt – Teil 2

Nach dem Waschen ist es bei uns so üblich, dass der Umhang und die Halskrause gewechselt werden. Das liegt zum Einen daran, dass beides meist etwas feucht geworden ist und es ermöglicht ein zweites Mal die sehr angenehme Prozedur des Umlegens – sowohl für den Kunden, als auch für die Friseuse. ;n)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lisi hat sich hier für das neue »Neckwrap« entschieden, das selbsthaftend ist und wesentlich angenehmer auf der Haut, als die klassische Papierkrause. Das typische Rascheln und Kratzen der Halskrause fehlt beim Neckwrap allerdings, aber wir haben ja auch von der genug da, so dass für Abwechslung gesorgt ist. :n)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s