Unser erster Gast im Hobby-Salon

Nachdem der neue Stuhl etwas entstaubt und der Hobby-Salon provisorisch hergerichtet war, stand einem ersten Testlauf Ende Juli nix mehr im Wege.

Zuerst hatte also ich ein Date bei Lisi, dann sie bei mir und abends kam noch ein sehr lieber Freund von uns vorbei, um die Einweihung vom neuen Stuhl gebührend und möglichst raschelig mit uns zu feiern.
Unser Freund – nennen wir ihn einfach mal „Marcel Muster“ – bekommt dabei von uns zwar nicht die Haare geschnitten, aber wir finden auch genug andere Mittel und Wege, um ihn zu bespaßen.

So genießt er mehrfache, vierhändige Haarwäschen und Kopfmassagen, wird von uns in Schicht über Schicht Nylon gehüllt und „verraschelt“ und dabei – um das auch schön genießen zu können – fein säuberlich mit dem Stuhl verklebt. ;n)
Unter den Umhängen und Capes trägt Marcel übrigens Ski- und Regenbekleidung aus feinstem Nylon – Pamy & Co. lassen grüßen! ;n)

Was soll ich hier lange reden, dieser Abend lässt sich sowieso nicht in Worte fassen. Es war einfach nur laut und geil! :n)

(An der Licht- und Fotosituation im Hobby-Salon arbeiten wir übrigens noch. Da steckt room for improvement drin. ;n) )

4 Kommentare

Kommentar verfassen (bitte Datenschutz-Hinweis beachten):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.