Da war doch noch was…

Könnt Ihr Euch an den Artikel „Urlaubsgrüße in Nylon“ erinnern, den ich nach unserem Sylt-Urlaub gepostet habe?

Lisi hatte zwar oft ihre Yeti-Jacke an, aber das ist/war ja nicht alles an jugendfreien Raschelerlebnissen in diesem Urlaub. Neulich fielen mir nämlich Bilder auf, die ich meines Wissens noch nicht veröffentlicht habe. Falls doch und ich blicks  mal wieder nicht, bitte ich um dezente, anonyme Hinweise und Adressen von guten Demenz-Ärzten.

Was wollte ich schreiben? Achso…

Wir haben eines schönen Abends einen Ausflug zum Weststrand gemacht und hatten die Drachen im Gepäck, die aber mangels Wind in der Tasche bleiben konnten. Also haben wir uns auf die Ablichtung von Lisi in einem ihrer Lieblingskittel konzentriert, was ja per se auch nix Schlechtes ist. ;np

Hier also die Ergebnisse:

2 Kommentare

  1. Hallo Martina,

    eine wunderschöne Seite, tolle Bilder und und…..
    Da kann ich einfach nur gratulieren dazu, ehrlich.
    Bitte bitte schreib mir mal per Mail zurück….hab so so viele
    Fragen und und….
    LG
    Rainer

Kommentar verfassen (bitte Datenschutz-Hinweis beachten):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.