Testknipsen

und Testwaschen.

Unser lieber Nylonfreund hat sich erfreulicherweise bereit erklärt, als Model und Testperson herzuhalten und unser neues Waschbecken in der Salonbaustelle auszuprobieren. Zugegeben, wir sind schon recht weit mit dem Salon und der Begriff Baustelle trifft es vielleicht nicht mehr so ganz. Aber Lisi und ich lieben Details und von denen fehlen noch eine ganze Menge. Später werden dann auch keine orange-farbigen Ikea-Boxen mehr im Spiegel zu sehen sein (in denen sich heute Abend aber noch das ganze Friseurequipment befand).

Beim Fotografieren müssen wir noch viel ausprobieren und mit der Beleuchtung und der Belichtung spielen, aber es geht – meiner Meinung nach – in eine ganz gute Richtung. ;n)

Ein Kommentar

Kommentar verfassen (bitte Datenschutz-Hinweis beachten):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.