Ein Detail

… das bislang fehlte, hat heute seinen Platz eingenommen.

Seit heute Abend hängt unsere Trockenhaube an ihrem Platz und unsere Schätzungen und Messungen haben uns nicht im Stich gelassen. Die Haube kann prima zum Platz geschwenkt und abgesenkt werden und stört — wenn sie nicht gebraucht wird — nicht im Arbeitsbereich.

Es wird langsam. Da die rückwärtige Wand mittlerweile auch fertig ist, kann es jetzt mit großen Schritten an die Details im Salon gehen. Morgen werden bspw. die Türleisten und eine Vorhangstange eingebaut und dann die Plätze für die Umhanghaken bestimmt. Das Gesamtziel, den Salon noch 2011 in Betrieb nehmen zu können, rückt also in greifbare Nähe! :n)

2 Kommentare

  1. Danke dass ich so früh als Gast bei euch sein durfte. Ein wirklich toller Salon, die Atmosphäre, die Ausstattung, einfach schön. Die Trockenhaube fühlt sich gut an, ein richtig nostalgisches Teil.

    LG Manuela

Kommentar verfassen (bitte Datenschutz-Hinweis beachten):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.