Weihnachtsgeschenke für Martina

Auch wenn Martina über die Feiertage Schrankdienst hatte, sollte sie doch nicht leer ausgehen, was Geschenke betrifft (wobei, im Grunde genommen braucht sie sich nicht beschweren … wenn ich mal zusammenzähle, was da übers Jahr zusammenkommt: ein Kittel da, eine Bluse hier, neues Make-up oder eine Viert-Frisur … ach, lassen wir das. ;n) ).

Es gab also bei einem bekannten deutschen Internetauktionshaus eine Bluse, die unbedingt noch in die Sammlung gehört. Heute kam sie hier an und was soll ich sagen? Sie ist noch toller, die Faben noch satter und das Material noch schöner, als es auf den Bildern im Netz zu erkennen war – aber seht selbst (achso, ist ja auch nur wieder ein Bild ;n) ):

Also wenn die nicht wie die Faust aufs Auge zur Retro-Tapete im Salon passt!? :n)

Nebenbei gab es als kleinere Zugaben noch drei neue Jacken (wovon ich mir zwei mit Lisi teile) und zwei weitere Jacken sind im Zulauf und werden in den kommenden Tagen an- und ausprobiert.
Schließlich ist nicht alles Nylon, was glänzt! ;n)

Ein Kommentar

Kommentar verfassen (bitte Datenschutz-Hinweis beachten):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.