Nachhilfe im Wickeln – Teil 3

Die Versuche am Übungskopf verliefen ganz vielversprechend, so dass wir recht schnell an die Kundin wechseln konnten. Habe ich schon erwähnt, dass Steffie sich freundlicherweise nicht nur als Lehrerin sondern auch als Kundin zur Verfügung gestellt hat? ;n)

Zunächst muss die Kundin natürlich stilecht verpackt werden.

Dazu habe ich einen schönen, geblümten PVC-Umhang ausgewählt, dem die Jahre seiner Saloneinsätze deutlich anzumerken sind. Aber das macht gerade den Charme und Charakter dieser Umhänge aus, von denen wir zwei beim Abholen unserer Salonausstattung geschenkt bekamen.

Langsam füllt sich der Kopf von Steffie mit Wicklern. Und obwohl ich bis zu dem Tag noch gar keine Erfahrung mit Wicklern hatte, hat es – aus meiner Sicht – sehr gut geklappt.

Damit ich die Wickler von Steffie nicht aus der von ihr mitgebrachten Tüte klauben muss (und auf jeden Bild das Riesen-Logo des tütenspendenden Kaufhauses habe), haben wir sie einfach in eine alte Schüssel umgefüllt.

Die größte Schwierigkeit beim Wickeln war für mich der schmale Grat zwischen der Wickler ist zu lose und ich reiße der Kundin die Haare aus. ;n)

Und beim Wickeln ergebn sich mindestens so viele schöne Möglichkeiten zum Entlangrascheln an der Kundin, wie beim Schneiden.

Sorgfältiges Arbeiten ist angesagt,  damit später schöne Locken entstehen. ;n)

Ob die Wickler wohl reichen werden?

Die Seiten sind fertig, jetzt noch der Hinterkopf, bevor es unter die Haube geht.

6 Kommentare

  1. Es sieht einfach toll aus, wie du die Haare von Steffie auf Lockenwickler eindrehst. Ich muss dir Recht geben, es ist schöner wenn die Umhänge schon des öfteren gebraucht wurden und Spuren des Gebrauchs in einem Salon aufweisen. Hast du, bevor es unter die Haube ging auch ein Haarnetz über die eingelegten Haare gelegt??

    Viele liebe Grüße,

    Wilma

    • Hallo Wilma,

      danke für deinen netten Kommentar! Zum Haarnetz sag ich einfach – warte doch mal das nächste Update zum Thema Lockenwickler ab, dann beantwortet sich die Frage wie von selbst. ;n)

      LG, Martina

  2. Hallo liebe Martina,
    wie ist das mit dem Übungskopf gemeint, suchst du wirklich noch echte „Opfer“. Also ich würde mich da schon gern mal zur Verfügung stellen. Aber dann würde ich natürlich gerne komplett von dir umgestylt werden, d.H. auch so ein hübscher Rock und ne Satinbluse und natürlich schöne Heels. Wo ist eigentlich dein Salon und kann man da jetzt Termine vereinbaren? LG Dauerwellenfan

    • Hallo Dauerwellfan, danke für deine Nachricht.
      Mit dem Übungskopf war wirklich ein Übungskopf gemeint, auf den wir die Echthaarperücke aufgezogen haben, um die ersten Wickler einzudrehen. Nachdem das geklappt hat, haben wir den Übungskopf durch Steffies Kopf ersetzt und da weitergemacht. Aber aktiv suche ich derzeit keine weiteren Opfer zum Üben.
      Mein Salon liegt im Rhein-Main-Gebiet und Termine vereinbaren kann man bei uns nach wie vor nicht. Für das komplette Umstyling empfehle ich dir die einschlägigen Dienstleister und hier bevorzugt das Studio Laura in Kassel.
      LG, Martina

  3. Hallo Martina,
    genau so muss ein Friseurumhang aussehen! :-) Ich hatte auch schon mal das Glück, einen solchen Umhang umgelegt zu bekommen. Er sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch super an. Schöne Bilder! Da bekommt man richtig Lust, das nächste „DW-Opfer“ zu sein…. :-)
    LG, hairdug

Kommentar verfassen (bitte Datenschutz-Hinweis beachten):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.