Trocknerzeit – Dryertime

Nachdem Lisis Haarschnitt fertig war und ich ihr die Haare ein zweites Mal gewaschen hatte – diesmal in einer aufrechten Position – war es an der Zeit für den Einsatz der Trockenhaube.

Ausgestattet mit einem kleinen Frisierumhang und einer Zeitschrift genoss Lisi die warme Luft und das Gefühl unter der Haube.


After finishing Lisis haircut and washing her hair a second time – in an upright manner – it was time for the hood-dryer.

Equipped with a small cape and a magazine, Lisi enjoyed the warm air and the feeling under the dryer.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen (bitte Datenschutz-Hinweis beachten):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.