Anfassen erlaubt – Touching allowed

Einige wenige Kund(Inn)en in unserem Hobby-Salon haben das Glück, die Friseuse in ihrem Rascheloutfit anfassen zu dürfen; mein männliches Alter Ego zählt zu diesem Kreis und macht von seinem Hausrecht ausgiebig Gebrauch, solange er von Lisi nicht an den Stuhl gebunden wird. ;np


Some of our clients have the fortune to be allowed to touch the barberette in her nylon-outfit. My male alter ego belongs to this group of people and uses that advantage extensively, when he is not tied to the chair by Lisi. ;np

6 Kommentare

Kommentar verfassen (bitte Datenschutz-Hinweis beachten):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.