Available light

In unserem letzten Beitrag habe ich Euch ja kurz davon berichtet, dass wir uns foto-technisch verändert haben. MIttlerweile knipsen wir mit einer Canon EOS 70D und haben neulich einfach mal ausprobiert, was die Kamera mit wenig Licht für Bilder macht. Beim Besuch eines Freundes habe ich die Haarwäsche einfach mit dem ‚available light‚ der beiden Lampen links und rechts vom Waschbecken abgelichtet. Die Voraussetzungen dazu liefert der Modus ‚Nachtaufnahme ohne Stativ‘, bei dem drei recht kurz belichtete Bilder in Folge geschossen und dann zu einem Bild verrechnet werden. Daher rührt auch die aus manchen Bilder sichtbare Bewegungsunschärfe. Also wir sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden und freuen uns schon auf die nächsten Fotosessions mit dem neuen Spielzeug. :n)


As mentioned in our last post, we snapshoot with a new camera (Canon EOS 70D). Now we tried out some features during a visit of our fried. I took pictures of his hairwash with only the available light from two lamps beneath the bassin. The mode in the camera takes three pictures in a row and combines them into one – that’s why we have some in-motion unsharpness in some of the photos. But over all we are very pleased with the results and look forward to having the next photo-sessions. :n)

 

Kommentar verfassen (bitte Datenschutz-Hinweis beachten):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.