Lisis erster Salontag im neuen Jahr

Lisi hatte in 2020 bereits ihren ersten Kunden zum Bart- und Haarschnitt.
Dazu hat sie sich schick gemacht mit Pumps, schwarzen Nylons, Bleistiftrock aus Leder mit Fishtail, graue Satinbluse und orange-farbenem Nylonkittel aus sehr zartem Nylon mit asymmetrischer Knopfleiste.

Umhang-Test (2)

Es hat einfach Spaß gemacht, unseren Nylonfreund einzupacken und zu verrascheln – insgesamt waren es zum Schluss drei Umhänge übereinander und auch Lisi hat mitgespielt, zur Nylon-Maximierung beigetragen. Insgesamt ein toller, raschliger Abend, der mich wie immer zufrieden im Salon zurück lässt. :)

Umhang-Test

Unsere neuen Umhänge müssen ja einem ausgiebigen Praxis-Test unterzogen werden und freundlicherweise hat sich unser Nylonfreund dafür zur Verfügung gestellt. :)

Was soll ich sagen!? Die Umhänge funktionieren! ;p Und sie rascheln wie blöde – vor allem über dem tollen Nylon-Outfit unseres Kunden. Da hat auch die Friseuse ihren Spaß! :)

Verschiedene Halskrausen – Umfrage

Ich denke, wir sind uns einig: Halskrause zum Umhang ist Pflicht! Zumindest bei uns. ;)
Aber welche Halskrause? Ihr fragt Euch, ob es Unterschiede gibt?
Jep, gibt es. Wir haben bspw. im großen weiten Netz eine Sorte gefunden, die statt Weiß Schwarz ist – vorher noch nie gesehen.
Dann gibt es den Klassiker in Weiß, Halskrausen ganz ohne Klebestreifen, wie bspw. das Neckwrap aus Amerika oder auch das Protector-Band aus einem stärkeren, stoffähnlichen Material.

Bei meiner Kundin hier habe ich drei verschiedene Halskrausen zu drei schönen Umhängen benutzt: Zuerst die neue Schwarze, dann den Klassiker in Weiß und dann ein Neckwrap. Unter den Umhängen trägt sie übrigens eine schöne Nylon-Bluse und einen dazu passenden langen Kittel in Braun.

Welche Halskrause ist denn für Euch die Richtige? Oder ist es egal, solange überhaupt eine verwendet wird? ;) Eure Meinung interessiert mich! :)

Lisis Sommer-Bob-Update (4)

Komplettiert wird Lisis Verpackung durch einen Schneidekragen über Umhang und Halskrause. :) Beim Auspacken kann man nochmal die einzelnen Schichten aus Umhang, Kundenkleid und Kittel sehen; mehr Lagen Nylon waren an dem speziellen Tag nicht möglich, da wir uns im Juli zufällig einen der heißesten Tage des Jahres für Lisis aktuellen Haarschnitt ausgesucht haben. ;p
Die letzten beiden Bilder zeigen nochmal den schönen Glanz des neuen Kittels, einmal über den Nylons, einmal über der Satinbluse. :)

Lisis Sommer-Bob-Update (2)

Hier hat Lisi den Kittel gewechselt und das langärmelige Modell von L’Oréal gegen einen neuen, asymmetrisch geknöpften Kittel aus zartem, weißem Nylon getauscht. Durch das dünne Nylon ist ihre Satinbluse auch unter dem Kittel gut erkennbar. :) Darüber kommt dann ein Kundenkleid von dbvetpro, das im Vergleich zum Kittel recht fest ist und in Kombination toll raschelt. :)
Leider ist es aufgrund des weiten Halsausschnitts vom Kundenkleid nicht sinnvoll möglich, eine Halskrause zu platzieren; die kommt dann aber vor dem nächsten Umhang, versprochen! ;)