Lisis aktueller Haarschnitt (2)

Natürlich geben wir uns nicht mit einem Umhang zufrieden und so folgt ein zweiter Umhang, natürlich mit zweiter Halskrause. ;)
Leider könnt Ihr Lisis Gesicht nicht sehen, aber wir haben beide einen Heidenspaß bei dem ganzen Geraschel! :)

Lisis aktueller Haarschnitt

Diesmal sitzt Lisi am kleinen Bedienplatz, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht genauso ordentlich verpackt wird, wie sonst auch. ;) Also kommen über Bluse und Kittel (Sie trägt übrigens meine Lieblings-Kombination aus Nylons, schwarzen Riemchen-Pumps, knielangem Nylon-Rock, Satinbluse und dem megatollen Kittel aus Frankreich. :) ) eine Halskrause und ein Umhang.
Aber bleibt es bei einem? Fragen über Fragen … ;)

Das Header-Bild ist übrigens extra ausgesucht, da es einen ganz besonderen Moment zeigt: Wenn der Umhang schon über den Schultern der Kundin liegt, aber noch einen Moment warten muss, da erst die Halskrause an ihrer Position fest und ordentlich verschlossen werden will. :)

Neuer Kittel (3)

Hier ein Modell eines meiner neuen Lieblings-Lieferanten aus dem großen Auktionshaus. Tolles, recht dünnes Nylon (ich nehme an, es handelt sich meist um Futterstoffe), das aber mega glänzt und schön sanft raschelt. Ganz anders und nicht so laut wie die Kittel von dbvetpro, aber sehr schön. :) Und RSK sind ja eigentlich immer gut! ;)

 

Besuch vom Nylonfreund

Gestern war – seit Langem – unser Nylonfreund mal wieder zu Besuch bei uns. Und weil es so lange gedauert hat seit dem letzten Treffen, habe ich ihm ein paar Voreindrücke per Kurznachricht und den Blog hier zukommen lassen, um seine Vorfreude zu steigern. Ehrensache, dass ich ihn dann auch so empfange – also im kupferfarbenen Kostüm mit Satinbluse und beigem, langem Kittel.

Heute morgen erreichte mich bereits die Frage, ob es denn auch Bilder vom großen Rascheln gestern Abend geben wird? Nunja, ein Großteil unserer Treffen ist privat, aber es gibt auch ein paar Bilder, die es ins Netz schaffen. Eine kleine Vorauswahl füge ich Euch hier an, die einen kleinen Querschnitt von gestern Abend abbildet. ;)

Ein sehr schöner Abend, der mich zufrieden und glücklich im Salon zurück lässt. :)

Der Blog in 2019

Oder: alles neu macht der Meu. ;)

Wir haben lange nichts von uns hören lassen und das hat seine Gründe. Persönliches, viel zu tun in der Arbeit, Krankheit und schlussendlich auch der Umzug auf den neuen Rechner, der immer noch im Gang ist und größere Hürden birgt, als zunächst angenommen. Aber wir sind am Start, es gibt uns noch und wir haben mehr Spaß am Ausleben unseres Fetisch, denn je.  Dass sich das nicht immer in Martina-Tagen ausdrückt zeigt sich daran, dass der letzte Auftritt im Juni 2018 war. Jep, richtig gelesen: knapp ein Jahr her.
Damit dürften wohl all die Leute spontan verstummen, die meinen, dass wir hier immer in Bluse und Kittel rum rennen. Großes Möööp dazu. ;)

Aktuell (Ende April 2019) habe ich Urlaub und das gibt mir die Gelegenheit für Neues, aber auch Altes und nein, auch mein Urlaub ist nicht an allen Tagen mit Fetischkram (im besten Sinne) gefüllt.

Eine große Neuerung ist das neue Theme des Blogs, das wir ab jetzt verwenden. Wir hoffen auf mehr Übersicht, gerade auch mit den Unterseiten, wichtigen Statements und Erklärungen. Ein weiteres Großprojekt ist die Katalogisierung all unserer Kittel, damit wir selbst hier den Überblick nicht verlieren, bzw. ihn wieder zurück erlangen. ;)

Das mal auf die Schnelle von hier, bitte nicht wundern, wenn es am Anfang noch etwas holpert. ;)

LG, Martina & Lisi