Brauner Langarm-Kittel

Ich hatte es in einem anderen Post schon mal erwähnt: Eigentlich gibt es unter den gut 700 Kitteln in unserer Sammlung keine Lieblingskittel, sonst wären die anderen ja nicht in der Sammlung. ;) Aber es gibt doch immer welchen, nach denen frau öfters greift. Und da gehört dieser braune Kittel aus feinstem französischem Nylon bei mir dazu. Asymetrisch geknöpft, mit langen Armen und einem fantastischen Rascheln bei jeder Bewegung.

Manchmal entstehen beim Fotografieren auch lustige Bilder, während ich bspw. Kittel und Rock glattstreiche. ;p

Umhang zu verkaufen

Ich hatte es in einem unserer letzten Posts schon mal geschrieben: Von dem großen, braunen Umhang auf dem letzten Bild haben wir aus einer Salonauflösung mehrere Exemplare bekommen, die wir aber nicht alle bei uns einsetzen können und deshalb gerne an Euch abgeben möchten.

Der Umhang ist sehr groß und lang, aus braunem, ganz glattem, schwerem und innen beschichteten Nylon – ähnlich wie eine oldschool Regenjacke. Ein ganz tolles Gefühl, wenn man darunter sitzt, da er durch Größe und Material ein Art von ‚Umfangen‘ auslöst. :)

Wer also Interesse an einem solchen Exemplar hat, darf sich gerne bei uns melden.

Lisi auspacken

Die schönsten Momente im Leben der Fetischfriseuse ist ja das Einpacken der Kunden mit Halskrause und Umhängen. (Okay, genauer betrachtet mag ich alle Arbeitsschritte im Salon sehr gerne, aber Halskrause und Umhänge sind schon ein Highlight.)
Irgendwann muss die Kundin natürlich wieder ausgepackt werden und auch das wird bei uns entsprechend (raschelnd) zelebriert, in dem eine Nylonschicht nach der anderen freigelegt wird. :)

Ostern 2020 (2)

Mein Grund-Outfit für die Jackenbilder war schnell gefunden. Ganz klassisch mit Pumps, hellen Nylons, einem kurzen Rock aus Nylon, Satinbluse und ein neuer Rückenschlusskittel in Weinrot.
Später folgen zwar noch Bilder von dem Outfit im Salon, aber es zieht mich darin einfach magisch zu einem Umhang und einer Halskrause. ;p

Ostern 2020

Da ja keine Familienfeier anstand, konnten wir am Montag einen entspannten Tag hier zuhause verbringen. Wir haben ein paar meiner Jacken und Kittel abgelichtet und ich habe abends im Salon Lisi den Nacken ausrasiert, da sie bis zu ihrem nächsten Profi-Update noch etwas Geduld aufbringen muss. ;)

(Bevor kritische Stimmen aufkommen, die überzähligen Haare in Lisis Nacken sind kurz nach dem Bild natürlich verschwunden. ;p)

Lisis Bob-Update im Oktober 2019

Die Frisur ist seitdem zwar schon zweimal aufgefrischt worden, aber wir wollten Euch die Bilder nicht vorenthalten. Vielleicht ist die Serie auch deshalb so lange hier rumgedümpelt, weil uns die Bilder an den Tod unseres geliebten Hundes erinnern, der uns wenige Tage vorher verlassen hat.

Lisi trägt hier zu Nylons und heels einen knielangen Nylonrock, ein Satin-Top mit passender Bluse und einen neuen Kittel mit seitlichem Knopfverschluss und Bindegürtel.

Jubiläums-Post

WordPress hat mich nett mit einem stilisierten Lorbeer-Kranz daran erinnert, dass es meinen Blog heute auf den Tag genau zehn Jahre lang gibt.
Und was macht frau zu so einem Jubiläum? Richtig. Bilder mit Kitteln posten. ;p

Ich trage hier eines der neuen Modelle über einer Satinbluse mit kleinem Stehkragen, Lederrock, silbergrauen Nylons und Lederstiefeln. Eine – wie ich finde – sehr nette Kombination. Zumindest aus Sicht der Trägerin. :)