Wash (and sit)

Nachdem der erste Termin des Kunden jäh unterbrochen wurde, gab es wenige Tage später einen erneuten Anlauf mit nicht weniger Schaum und Rascheln. ;n)


After the first appointment was interrupted abruptly, a second attempt was made a few days later – not with less foam or rustling. ;n)

Wash & Run

Zugegeben, eigentlich hätte der Titel für das heutige Update anders lauten sollen. Und es wäre nicht nur beim Waschen geblieben, sondern hätte auch was mit einem Haarschnitt zu tun gehabt.

Aber erstens kommt es anders, zweitens …

Ein mir nicht ganz unbekannter junger Mann hatte gestern bei Lisi einen Termin zum Haare schneiden, der schon lange fällig, wenn nicht sogar überfällig war. Dabei sollten nacheinander auch unsere drei neuen Umhänge zum Einsatz kommen – den weißen seht ihr auf den Bildern unten. Aber zu viel mehr als einer ersten Shampoorunde kam es nicht, da uns dann – quasi bei Bild zehn – unser Zweithobby spontan forderte und wir diese Einladung nur schwerlich ausschlagen konnten. ;n/

Und so wurde aus ‚Wash & Go“ einfach „Wash & Run“. ;n)


Yesterday, Lisi had an appointment with a (me very well known) young man for a haircut. We planned to use our three new capes, but did not get any further than to a first shampoo-round. Within that, our second hobby demanded us immediately and we could not ignore that invitation. ;n/

And that is why „Wash & Go“ turned into „Wash & Run“. ;n)

Anfassen erlaubt – Touching allowed

Einige wenige Kund(Inn)en in unserem Hobby-Salon haben das Glück, die Friseuse in ihrem Rascheloutfit anfassen zu dürfen; mein männliches Alter Ego zählt zu diesem Kreis und macht von seinem Hausrecht ausgiebig Gebrauch, solange er von Lisi nicht an den Stuhl gebunden wird. ;np


Some of our clients have the fortune to be allowed to touch the barberette in her nylon-outfit. My male alter ego belongs to this group of people and uses that advantage extensively, when he is not tied to the chair by Lisi. ;np

Shampoo-Session (6)

Nach den ersten beiden Haarwäschen war eine kurze Shampoo-Pause angesagt, die durch einen kleinen Korrektur-Haarschnitt sinnvoll gefüllt wurde. ;n)

Davor musst unser Freund natürlich frisch verpackt werden, da die letzte Halskrause und der Umhang tropfnass waren.


After the first two shampoos we had a short hairwash-break that was reasonable filled with a correction-haircut. ;n)

But first of all, we had to cape him freshly, beacuse the old neckstrip and cape were both dripping wet.

 

Damenhaarschnitt (5) – Ladies haircut (5)

Nach der zweiten Wäsche folgte noch das abschließende Styling – wir sind ja schließlich kein Cut&Go-Salon. ;np


The second hairwash was followed by the styling – after all we are not one of those Cut&Go-Salons. ;np

 

Shampoo-Session (5)

Auf Bild #1 heute kann man gut erkennen, warum nassfeste Halskrausen beim Waschen vorteilhaft sind. ;n) Lisi hat auf dem Kopf unseres Freundes eine ordentliche Menge Schaum produziert, die dann in kleinen Strömen auf den Umhang lief.

Aber auch die ausgiebigste Kopfwäsche geht mal zu Ende und war nach dem Shampoonieren ausgiebiges Ausspülen angesagt – schließlich sollten ja noch ein paar Haare fallen und es gab auch noch eine dritte Wäsche. ;n)

Nach dem Waschen und Trockenrubbeln – am besten lässt sich übrigens handtuchtrockenes Haar schneiden, da es schneller in die natürliche Form zurückkehrt, als wenn es tropfnass vom Kopf baumelt – war unser Gast (fast) bereit fürs Schnippeln. :n)


On picture #1 you can see why it is important to use wet-proof neckstrips during shampoo. Lisi produced a good amount of foam on the head of our friend and it ran down in little streams on the cape.

But even the longest shampoo comes to an end and was followed by a firm rinse to clean the hair from the shampoo and make it ready for cutting and the third shampoo-session on this evening. :n)

By the way, towel-dry hair is better to cut than drip-wet hair, because ist is faster in its natural position and not hanging from the head. ;n)

Shampoo-Session (4)

Die Vorwärtswäsche ging nahtlos (oke, ein kleiner Umhangwechsel war dazwischen) in eine Aufwärtswäsche über, bei der Lisi unserem Gast ordentlich den Kopf schrubbte. :n)


The forward-shampoo ended seamless in an upright-manner shampoo (oke we changed the cape in between) and our guest got his head scrubed firmly. :n)

Damenhaarschnitt (4) – Ladies haircut (4)

Nachdem der Haarschnitt soweit fertig war, folgte eine weitere Haarwäsche als Vorwärtswäsche – die gibt es bei uns nämlich nicht nur für Herren! ;n). Vorher habe ich mir noch schnell einen anderen Kittel angezogen und Lisi neu verpackt.
Auf Bild zwei kann man dabei ganz gut erkennen, wie raschelig Lisi mit ihrer Satinbluse, ihrem Kunden-Kimono und ihren Glanzleggins unter den Umhängen angezogen war. Eine akustische Belohnung für jede Friseuse! :n)


After the haircut was finished, it was time for a second hairwash – this time in a forward-manner (which is not reserverd for men only in our salon! ;n) ). Before i put on a new smock and caped Lisi in a fresh (and hairless) cape.
On picture #2 you can see, how rustling Lisis clothes – with a satin blouse, a client-gown and her Lycra-Leggins – were under  the cape. An acoustic reward for every barberette! :n)

 

Shampoo-Session (3)

Nachdem unser Gast gut verpackt war, konnte das Geplansche losgehen. Wunschgemäß zunächst als Vorwärtswäsche und möglichst fest und kräftig.
Ihr könnt es auf Bild #8 leider nicht sehen, aber Lisi strahlt vor lauter Spaß & Freude über beide Wangen. ;n)


After our guest was covered properly, the splashing was ready to begin. As requested first as a forward-wash in a very firm and strong style.
Unfortunately you can not see it on picture #8, but Lisi is smiling brightly with all the fun. ;n)

Herrenhaarschnitt (4) – Mens haircut (4)

Ein guter Friseurbesuch endet auch für Herren bei uns meist nicht mit dem Auspinseln des Nackens sondern mit einer zweiten Haarwäsche und einer Kopfmassage.

Diesmal ausgeführt als Aufrechtwäsche und warum sollen Männer – auch ohne Lockenwickler – nicht anschließend auch in den Genuss der Trockenhaube kommen? ;n)


A good visit at our salon ends – even at mens haircuts – not only with dusting the neck but with a second shampoo and scalp massage.

This time done in an upright manner and why should men – even without curlers – not get known to the promise of the dryer hood? ;n)