Sommerurlaub – Langer hellblauer Kittel

Den Kittel auf den nachfolgenden Bildern trage ich im Salon nur ganz selten. Waum? Keine Ahnung, vielleicht geht er zwischen den anderen einfach etwas unter. Auf jeden Fall finde ich ihn in dieser Kombination mit Schluppenbluse und knielangem Lycra-Rock sehr hübsch. :)

 

 

 

Sommerurlaub – Langer beiger Kittel

Hier einer meiner Lieblingskittel. Habe ich eigentlich Kittel in meiner Sammlung, die nicht meine Lieblingskittel sind? Und warum sind sie dann in meiner Sammlung? Okay, das ist Thema eines anderen – mehr philosophisch angehauchten – Posts. Also der hier schafft so genau den Spagat zwischen fest und trotzdem super glatt, wie kein anderer Kittel von mir. Ein tolles Teil, dass ich sehr gerne trage; die doppelte Knopfleiste und die schönen Stickereien runden das Gesamtbild ab. :)

 

 

 

Sommerurlaub – Langer brauner Kittel

Hier sehr ihr einen langen braunen Nylonkittel, nein, meinen längsten braunen Nylonkittel, wenn ich es recht überlege. ;) Genauer gesagt habe ich noch einen etwas längeren, der auch einen braune Grundfarbe hat, aber darauf dann gemsutert ist. Uni ist das hier der längste. ;)

Er trägt sich fantastisch über einer Satinbluse und einem kurzen Nylonrock, aber auch über dem schönen Strickkleid hat er mir großen Spaß gemacht. :)

 

 

 

Haarschnitt für die Friseuse (7)

Über der Kombination aus dem letzten Post dieser Serie trägt Lisi hier noch den passenden Umhang. So ist sie über Bluse und Rock in insgesamt vier Lagen Nylon (Kittel, Schürze, Kundenkleid, Umhang) gehüllt und perfekt für einen schönen Friseusen-Haarschnitt verpackt. Um die einzelnen Lagen auf den Bildern besser erkennbar zu machen, haben wir sie teilweise etwas zur Seite geräumt und Lisis Nylonbeine freigelegt. :)