Lisis Bob-Update nach dem Lockdown (3)

Über den ersten Umhang aus weißem Nylon kommt diesmal noch ein Modell von Wahl aus der Barber-Shop-Reihe. Natürlich mit Halskrause und auch aus softem Nylon – raschelt sehr schön auf dem ersten großen Umhang und Lisis Kleidung. :)

Lisis Bob-Update nach dem Lockdown (2)

Natürlich zeigen wir Euch Lisis atuelle Frisur auch in Bildern, auf denen sie Umhänge trägt – so wie sich das für Bilder von einem neuen Haarschnitt (und vor allem den Salon Martina) gehört. ;)
Zunächst habe ich Lisi in einen weißen Umhang aus ganz dünnem Nylon gehüllt. Ich mag das sehr, da man durch das Nylon noch die Unterbekleidung schimmern sieht – hier die tolle Bluse und ihren Kittel. :)

Lisi im RSK

Gestern hatte Lisi einen Kunden im Salon. Die Bilder dazu werde ich Euch zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen, heute soll es erstmal um Lisis Outfit gehen. Sie trug schwarze, mega glänzende Nylons und high heels, dazu einen engen, gut knielangen Lycra Rock, einen blauen Satin-Blusenbody und dazu einen schwarzen RSK aus ganz feinem Nylon. Ein Raschel- und Glanz-Festival! :)

Kurzer Sommerkittel (2)

Im Sommer darf es für drunter gerne auch mal ein Kleidungsstück aus ‚Nicht-Plastik‘ sein, wie dieses Jeanskleid, das ich sehr mag. :)
Darüber trage ich einen kurzen Kittel aus Frankreich, der aus ganz feinem Nylon gearbeitet ist und durch seine sehr großen Armausschnitte eine schöne, luftige Bewegungsfreiheit garantiert.

Und auch dabei gilt (wie immer): nicht alles zuu ernst nehmen, vor allem nicht den eigenen Fetisch. ;)

Der Wind, der Wind …

das himmlische Kind. Oder so.
Manchmal kann der Wind an Martina-Tagen aber echt hinderlich sein: Wenn beispielsweise beim Bilder machen andauernd der Zippel vom Kittel abhebt, mir Haare durchs Gesicht wehen und im Lippenstift kleben bleiben (wie gehen Vollzeit-Frauen damit um, ohne bekloppt zu werden!?) oder die Windböe so stark ist, dass ich Angst haben muss, dass der Fifi fliegen geht und vom nächstansitzenden Jäger als schwangere Zotteltaube erlegt wird. ;p

Man darf das alles – und vor allem sich selbst – nicht zu ernst nehmen. Wir haben großen Spaß bei dem, was wir tun und möchten Euch den nicht vorenthalten. ;)

Was möchte uns die Künstlerin mit diesem Bild sagen? ;)

Martina-Tag Ende Mai (3)

Natürlich habe ich den Kittel nicht nur draußen getragen, sondern auch im Salon. Diesmal mit einer sehr leicht zu durchschauenden Kundin. ;p

Der Umhang stammt aus der Salonauflösung hier um die Ecke und ist aus einem Traum von Nylon. Leider etwas reparaturbedüftig, aber das bedeutet, dass er in dem Damensalon viel zum Einsatz kam, bevor er zu uns umzog. :)