Lisis neue Nylons

Wir haben ja einen recht hohen Verschleiß an Nylons, da sie bei uns zum Standard-Outfit im Salon gehören, egal ob zu Rock oder Hose.

Daher sind wir immer auf der Suche nach neuen Lieferanten, da mal das eine Modell abgesetzt wird und hier und dort ein neues Modell auf dem Markt erscheint. Jetzt sind wir in Asien fündig geworden und Lisi hat neue schwarze Nylons bekommen, die einfach mega zu high-heels und Kittel aussehen! Sie glänzen wie blöde und rascheln beim Laufen! Sowas haben wir vorher in der Intensität noch nicht erlebt und sind einigermaßen begeistert! Zur Sicherheit haben wir gleich mal einen größeren Vorrat davon bestellt, aber bei der Asien-Ware kann man leider nie sicher sein, dass man die gleiche Qualität ein zweites oder zehntes Mal bekommt. ;/

Bevor Fragen aufkommen, das neue Modell gibt es hier (also die Strumpfhose, nicht Lisi! ;p ): https://de.aliexpress.com/item/32862400187.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.e6404c4dZJUWAK

Lisis Sommer-Bob-Update (4)

Komplettiert wird Lisis Verpackung durch einen Schneidekragen über Umhang und Halskrause. :) Beim Auspacken kann man nochmal die einzelnen Schichten aus Umhang, Kundenkleid und Kittel sehen; mehr Lagen Nylon waren an dem speziellen Tag nicht möglich, da wir uns im Juli zufällig einen der heißesten Tage des Jahres für Lisis aktuellen Haarschnitt ausgesucht haben. ;p
Die letzten beiden Bilder zeigen nochmal den schönen Glanz des neuen Kittels, einmal über den Nylons, einmal über der Satinbluse. :)

Besuch vom Nylonfreund (3)

Zur eigentlichen Behandlung haben wir unseren Nylonfreund in ein raschelndes und glänzendes Outfit gesteckt und in (zunächst) einen Umhang gehüllt. :)

Damit er sich selbst nicht in Gefahr bringt (bspw. durch Anfassen von uns), mussten wir ihn dann leider noch am Stuhl fixieren – und was würde sich dazu besser eignen, als ein paar Raschelumhänge!? ;p

Besuch vom Nylonfreund (2)

Der erste Bericht zum letzten Besuch unseres Nylonfreunds ist ja jetzt auch schon eine Zeitlang her, aber wir wollen euch die Details natürlich nicht vorenthalten. ;)

Zuerst haben wir Marcel in der freundlicherweise von Lady Sara geliehenen Zwangsjacke aus Nylon fixiert und auf dem Friseurstuhl zur Begrüßung mal ordentlich durchgeraschelt. :)