Urlaubshaarschnitt 2016

Quasi traditionell wie in jedem Urlaub, hat Lisi auch dieses Mal meinem männlichen Alter Ego die Haare geschnitten. ;)

Dazu gehört natürlich ganz zu Anfang die richtige Verpackung. Zunächst die der Friseuse: Lisi trug zu schwarzen Lederstiefeln ihre Hochglanz-Leggings, eine weinrote Satinbluse und dazu einen neuen hellblauen Kittel aus feinem französischem Nylon.

Ich wurde zuerst in einen unserer großen Umhänge gehüllt – natürlich mit schön strammer Halskrause -, darüber kam ein normaler Umhang und zum Abschluss ein eng sitzender Schneidekragen. Einfach immer wieder ein besonderer Moment, wenn das Nylon des Friseusenkittels beim Einpacken am Umhang entlangstreift.